Archiv nach Kategorien: Mode & aktuelle Trends

Vor der Weihnachtszeit ist nach der Weihnachtszeit

weihnachten-783523

Weihnachts Sweater für unsre ganze Familienbande

Großmütter in allen Ländern strickten für die Familienbande in unseren 80er Jahren an solchen Pullovern. Auf diese Weise konnten sie ihrer er ganzen Rasselbande in der Adventszeit einfach eine riesige Freude bereiten.

pulli-6445234

Freundschaft, Sympathie und Geschlossenheit ist die Botschaft des Chrismas Pullovers. Dieser Brauch ist jetzt frisch entflammt u. fasziniert auch Prominente auf der ganzen Welt.

Lange Zeit galten Weihnachts Pullover als viel zu geschmacklos. Heutzutage hat sich unsere Einstellung geändert. In der Adventszeit ist solch ein Pullover mit Weihnachtsmotiven momentan ein absolutes Must-have.

Für wirkliche Weihnachts Liebhaber gehören solche mollig-warmen Pullis inkl. Motiven wie etwa lustigen Schneemännern, Rentieren, eingebauten Led Leuchten u. anheimelnden Weihnachtsmotiven, einfach zur Garderobe in der Vorweihnachtszeit. Ich habe für Dich die kuscheligsten X-Mas Jumper für richtige Kerle im Web aufgespürt. Auf dieser Seite zeige ich Dir Weihnachtspullover aus dem Netz, welche ich am fantastischsten finde.

Das Weihnachtsfest ist ein Fest für Menschen, die uns am Herzen liegen, deswegen muss es keinen erstaunen, wenn es in diesem Jahr auch komplette Weihnachtspullover Sets für Christmas gibt. Paps, Mami, Großmama, Großpapa, Knirpse, für alle gibts diese Sweatshirts für Weihnacht.

Samt Weihnachtsmann, Christbaum, Schneemann oder sogar Tier-Motiv, gibt es die Chrismas-Pullover. Willst Du die Sippe Happy machen? Mit einem Weihnachtspullover zeigt ihr,, dass ihr als Klan zusammenhaltet.

Der Strickpullover

Pullover-312313

Der Strickpullover vermittelt einen enorm sportlichen, eleganten Eindruck, aufgrund der weihnachtlichen Muster u. Motiven.

Nach dem Feierabend beginnt das Vergnügen

prost-534352

An Deinen Wochenenden magst Du es irgendwas feines zu kochen oder bequem zu daddeln? Dann sind hier astreine Neuigkeiten: Für Dich ist dies nicht bloß die pure Unterhaltung, sondern tut dem Geist unfassbar gut, da Du diesen dadurch anheizt! Besser kann´s wirklich unmöglich sein, oder? Wenn Du also wissen magst, aus welchem Grund die Hobbies Dich intelligenter machen oder einfach bloß auf der Recherche nach einem neuen Hobby bist – voilà:

1. Kochen

gemeinsam kochen-8642523
Jubel für die Hobbyköche unter euch: Die Kochkunst erhöht gemäß wissenschaftlicher Untersuchungen die Denkfähigkeit! Wer immer wieder kocht und verschiedenartige Gerichte testet wird fantasievoller, legt einen größeren Wert auf Finessen und achtet auf Klasse. Des Weiteren werden die Multitasking-Fertigkeit und die Gründlichkeit optimiert und Entscheidungen werden fixer getroffen. Stellt sich somit einzig die Frage, ob Am Herd stehen auch clever macht…

2. Reisen
Heute Großbritannien, morgen Marrakesch und übermorgen Japan? Das sorgt für pure Begeisterung und könnte die Intelligenz aufbessern. Da Reisen Nervosität verringert, kannst Du Dich besser auf separate Anliegen fokussieren und Dein Verständnis für diverse Themen optimieren. Dabei erhöht sich die Feinsinnigkeit. Die frischen Orte, Menschen und Kulturen fördern weiterhin die Phantasie und sind geniale Impulse für neue Ideen.

3. Lesen

lesen-9674567435 Jeder weiß: Schmökern bildet. Prozessoptimiertes und problemlösungsorientiertes Reflektieren werden mit

Hilfe von täglichem Lesen immens gefördert. Ebenso ist es nun wissenschaftlich erwiesen, dass Lesen Stress entgegen wirkt, und dass soziale Kompetenzen und Schreibfähigkeiten positiv geprägt werden. Bloß keine Angst, Du musst auf keinen Fall gleich Shakespeares gesamtes Werk wälzen: „Harry Potter“ sowie andere Romane tun es genauso.

4. Sport machen
Den Ansporn für sportliche Tätigkeiten zu entdecken, ist meist garnicht so leicht. Die positiven Aspekte liegen hingegen auf der Hand, da Sport zusätzlich zum Körper sogar den Verstand auf Touren hält! Sportliche Tätigkeit baut Nervosität ab und trainiert das Langzeitgedächtnis und die Aufmerksamkeit. Ein weiterer Nutzen: Jemand, der sich immer wieder bewegt, kann auch besser schlummern.

 

5. Musiker
Vollkommen egal ob Piano, Gitarre oder Schlagzeug – ein Musikinstrument zu studieren bzw. zu spielen, bringt Deinen Denkapparat in Schwung. Gänzlich egal, ob Violine, Klavier oder Trommeln – das Erlernen eines Musikinstrumentes bringt die geistigen Fähigkeiten auf Hochtouren. Jeder Erdenbürger hat zwei Gehirnhälften, die alle beide aktiviert werden, falls ein Musikinstrument gespielt wird, sodass die Lernfähigkeit und das Langzeitgedächtnis sich bessern können. Und gewiss, Deiner Deiner Produktivität tut’s sicher genauso gut!

6. Daddeln
Darüber freut sich ganz bestimmt auch Dein Kamerad: Eine Studie der Charité, einem großen Universitätsklinikum, in Hauptstadt von Deutschland hat ergeben, dass Zocken das Gehirn anregt. 30 Minuten zocken steigert den Orientierungssinn und die Motorik und die analytischen Denkmuster. Zusätzlich wurde herausgefunden, dass unser Hirn etliche Sachen besser merken kann, sofern wir Video- oder PC-Spiele spielen.

Trendige Frauenjacketts für bezauberte Abende

kleiderstange-45432523

Trendige Frauenjacketts

übergangsjacke-84576453632

Frauenjacken werden aus zahlreichen Schnittformen, Stoffen und Farbtönen angefertigt. Je nach Stil und Geschmack lassen sich lässige und chice Varianten finden. Die Schnittführung reicht bei Damenjacken von eng sowie taillenbetont bis weit und geradlinig. Ein einfaches, elegantes Modell lässt sich gut zu Hosenanzügen und Kostümen kombinieren. Für Spaziergänge im Freien taugen im Gegensatz dazu sportive Jacken. Im Moment liegen vor allem Blusenjacken im Trend.

In jeder Saison gibt es eine Palette an coolen Frauenjacken.

Für den Sommer eignet sich eine leichte Frauenjacke aus Baumwolle oder hochwertigen Kunstfasern. In diesem Fall gibt es auch Modelle mit Stehkragen oder Aufschlag, kleinen oder weiten Ärmeln wie auch mit Knöpfen oder Reißverschluss. Welche Jacken Frauen in der Frühlingszeit oder Herbst sehr gerne im Kleiderschrank haben, sind Übergangsjacken. Sie taugen für frische Nächte und regnerische Tage. Im Frühjahr und Herbst genügt eine lockere Jacke, wie etwa eine Windjacke, Jeansjacke oder eine sportive Trainingsjacke, etwa aus Jersey oder Fleece.

Herbstjacken für Damen

Im Herbst ist eine dickere Jacke, wie ein langer Anorak mit Kragen, ein Parka mit Kapuze sowie eine Blusenjacke mit Strickbund gesucht – nicht nur bei den Damen. Wem das nicht zusagt, kann auf bequeme Jacken aus Leder ausweichen. Bei Niederschlag bietet sich eine regendichte Funktionalitätsjacke an. Sie ist atmungsaktiv, regenabweisend und mit etlichen Details ausgestattet: Druckknöpfe, verdeckter Reißverschluss, Tunnelzug an der Taille sowie am Saum, abnehmbare Kapuze und verschließbare Taschen sind dekorative und dienliche Details der Damenjacke. Softshelljacken sind sehr kuschelig und deshalb sehr angenehm zu tragen.

Winterjacken für Damen

jacke-24335325Bei Schnee und Eis sind mollige Winterjacken unabdingbar. Vor Eis und Nässe schützen kuschelige Daunenjacken mit Kapuze sowie wattierte Steppjacken. Mäntel und Jacken, welche aus Fleece hergestellt werden, haben häufig moderne Elemente wie z. B. Kunstpelzmützen und halten Damen enorm warm. In der kalten Jahreszeit macht sich eine Damenjacke aus Wolle oder Schurwolle, wie z. B. eine Tweed- oder Bouclé-Jacke, sehr attraktiv. Ansonsten wirkt auch eine anschmiegsame Webpelzjacke sehr chic.

Blousons für Frauen – Trendsetter für den Übergang

Zum gegenwärtigen Revival der 90er Jahre Mode passen die hipen Blousons spitze. Grafiken und gestickte Blüten machen sie zum stylischen Höhepunkt und zur idealen Ergänzung von Jeanshosen und Ankle-Booties. Schlichtere Modelle eignen sich aber auch toll für lockere Straßen-Looks.

Für den Fall, dass es im Frühjahr und Sommer nur eine kleine Jacke zum Überziehen sein soll, eignen sich coole Jeansjacken als sportive Ergänzung zahlreicher Kombinationen. Daher lässt sich zum Beispiel ein Allover-Jeans Outfit für Frauen verwirklichen. Heiße Jeanshosen im 90er Mom- oder Boyfriend-Style und ein locker sitzendes Jeanshemd sind dazu exzellent geeignet. Für sommerliche Kombis lässt sich eine kurz geschnittene, enge Jeansjacke auch genial zum Maxikleid und zierlichen Sandalen verbinden – für eine Shoppingtour durch die Stadt oder sobald es am Abend etwas abkühlt.

Sommerkleider im Test

kleine-schwarze-2352

Süße Frauenkleidchen

Kleidchen gehören unumstritten zu den femininsten Bekleidungen und sind zu jedweder Gelegenheit tragbar. Im Büro, zur Cocktailfeier oder zum Brunch – im Kleid machen Sie eine gute Figur. Finden Sie entzückende Kleidchen, welche Ihren Ansprüchen, im Sommer und im Winter, nachkommen.
Als unproblematisches Kleidungsstück bildet ein Kleidchen mit den passenden Schuhen bereits ein komplettes Styling. Sowohl in der Tages- als auch Abendmode finden sich daher jede Menge Kleidchen, mit denen Sie im Business, im Park oder bei einer festlichen Veranstaltung eine perfekte Figur machen. Akzentuieren Sie darin zu jeder Jahreszeit Ihre Feminine Seite.

Mini und Maxi

Je nach Anlass eignen sich Kleidchen verschiedenartiger Längen an einer Dame mehr oder weniger stimmig. Im Meeting bietet es sich zum Beispiel vielmehr an, Kleider zu wählen, die bis zum Kniegelenk oder zur Wade reichen. Ein kurzes, verhältnismäßig aufreizendes Kleid passt im Gegensatz dazu besser zu privaten Gelegenheiten. Locker, sportiv und komfortabel sind Kleidchen aus Jeansstoff oder ein T-Shirt-Kleid, welches sich mit Sportschuhen als fantastisches Alltagsoutfit erweist. Kleider in Maxilänge sind momentan wieder en vogue und finden sich sowohl in lässiger Form für den Strandurlaub als auch prachtvoll für den bedeutsamen Auftritt am Abend.

Abendkleider – zu besonderen Gelegenheiten glänzen

Sie sind zu einer Gala oder einem hübschen Abendessen eingeladen? Im chicen Abendkleid werden Sie herausstechen. Die langen Roben sind in facettenreichen Stilen erhältlich. Äußerst kennzeichnend sind bspw. unifarbene A-Linien-Kleidchen in rot, schwarz, grün und blau. Ein zusätzlicher Spitzenbesatz intensiviert die Verdeutlichung der Fraulichkeit.

Cocktailkleider für rauschende Partys

Lebendig und leicht wird es mit wundervollen Cocktailkleidchen. Sie sind höchstens wadenlang und haben eine junge Attitüde, mit der sie zum Feiern anhalten. Zur Eheschließung von Freunden oder Angehörigen können Sie zum Beispiel ein Cocktailkleid in weichen Farbnuancen und einem leicht schwingenden Rock anziehen. Beim Tanzen im Club wirkt ein mit Pailetten besetztes Cocktailkleid hinreißend.

Für jede Frau die exakte Tönung

Sollen es möglichst Farben sein, welche Klasse ausstrahlen und zu dem eigenen Teint gefallen oder sollen sie dem Trend entsprechen? Für jeden Geschmack findet sich das ideale Kleidchen. Generelle Klassiker der Frauenmode sind Kleidchen in Blau oder das sprichwörtliche kleine Schwarze. Es lässt sich mit den korrekten Accessoires zu allerhand Gelegenheiten stylen. Mögen Sie es auffallender, werden Sie sich in Rottönen gut fühlen.

Kleidchen für spezielle Anlässe

Für unvergleichliche Events ersehnen Frauen sich auch dementsprechende Kleider, zum Beispiel ein von einem Designer entwickeltes Einzelstück. Paillettenkleider, Satinkleidchen sowie Kleidchen aus erlesener Seide garantieren einen glanzvollen Auftritt. Vornehmlich ein Ballkleidchen ist oftmals extrem extravagant und unterschiedlich geschmückt. Im Zuge dessen sorgen Sie für den wesentlichen Wow-Effekt, der Sie zum Blickfang macht.

Das Sommerkleidchen: hübsch und dermaßen bequem

Beim Grillen oder einem kleinen Umtrunk an warmen Sommerabenden lassen sich niedliche, bequem sitzende Kleidchen angenehm tragen. Motive wie Blumen sowie exotische Palmen begünstigen die sommerliche Ausstrahlung. In lässigen Baumwollkleidern fühlen Sie sich selbst bei hohen Temperaturen wohlig frisch.

Was wird die Strandmode 2018 ?

Der Bikini: Das perfekte Styling für Strand und Pool

Habt ihr endlich euren lang erträumten Sommerurlaub auf den geschätzten Inseln der Südsee reserviert?

strand-3534234

Oder fiebert ihr einem ruhigen Weekend mit eurem Herzblatt entgegen? Fehlt euch aber noch das vollkommene Badestyling für den perfekten Badespass im Pool oder für das sorglose Sonnenbaden im Stadtgarten.
Wer seine ehemaligen Fabrikate vom letzten Jahr gegen die modernen Zweiteiler von heute tauschen will, erfährt hier, welches Stück Stoff gegenwärtig en vogue ist und welcher Zweiteiler vorzugsweise zu eurem Körper passt!

Der Boho-Trend

Verschiedenartige Varianten existieren vielmehr als genügend. Von unifarben bis hin zu knallbunt sowie freizügig oder kaschierend. Oft kommt es ebenso darauf an, wo genau die Reise hingehen soll. Doch Bademode im Boho- Look ist immer eine geeignete Begleitung. Sei es an der Nordsee oder am Beach von Miami. Sie ist modisch, und fortwährend ein absoluter Hingucker.
Bademode im Boho- Style betört durch originelle farbenprächtige Modelle, meistens auch geschmückt mit Steinchen sowie Stickmustern. Sogar Designer wie Dimitri Panagiotopoulos lassen sich von dem Boho- Style begeistern und entwickeln Bademodekollektionen mit umwerfenden Designs und Dekorfinessen.
Für jedweden Geschmack und jeden Anlass ist hier demzufolge das passende Badestyling dabei. Besonders zu Beginn der kühlen Saison kann man bei Strandmode super Schnäppchen vor allem bei bekannten Modedesignern machen. Scheitern kann mit dem Boho- und Ethno- Stil nichts, da er uns seit den 70er Jahren immer wieder erfreut, was sich auch in Zukunft nicht ändern wird.
Für den Fall, dass ihr das Outfit noch verfeinern möchtet, könnt ihr dies durch entsprechenden Zusatz wie Strandhüte, Haargummis oder Sandalen machen. Selbst farbige Strandtücher oder Strohtaschen eignen sich zu diesem Zweck bestens.

Der Hippie- Look erfreut sich besonders wegen seiner Vielfalt an Kombinationsoptionen einer unglaublichen Beliebtheit.

 

bekini-hinten-6765865Ohne Begründung ist er bekanntermaßen nicht das Sinnbild von Leichtigkeit und Heiterkeit. Auch unseren Vorfahren war dies bereits klar. Jemand, der also richtig hipp sein will, der kann seine Strandmode ebenso mit coolen Retro-Accessoires verbinden.
Egal aus welchem Blickwinkel man den Hippie- Look betrachtet, er hat uns im Sturm erobert und stellt einen festen Bestandteil der Modewelt dar.

Lieber Ein- oder Zweiteiler? Probier´ doch beides!

Enorm spürbar wird es von Tag zu Tag heißer. Jedes Jahr kreuzen die gleichen Fragen auf. Welcher Bikini oder Badeanzug schmeichelt der Figur? Welches Bikinioberteil passt am ehesten und welches Unterteil kaschiert meine breiten Hüften? Für den Fall, dass der Badeanzug zu wenig und der Bikini zu viel Haut zeigt, sodann wäre ein moderner Monokini die korrekte Präferenz für die Badesaison.
Der Monokini heutzutage ist eine Mischung aus Bikini und Badeanzug, bei dem Bikinioberteil und Bikinihöschen durch eine kunstreiche Verbindung – zum Beispiel fest vernäht, mit Bindeschnüren oder mit Ringen – verbunden sind. Die Brüste sind auch mit weitem Dekolletee bei Monokinis hervorragend verhüllt.

Monokinis sind ein wirklicher Hingucker am Badestrand oder im Freibad. Aus dem Grund, dass der Monokini derart knapp sitzt, muss man darauf achten, dass er nix einschnürt und man die Figur vorteilhaft betont. In Sachen Design hat man eine riesige Wahl von fröhlich-bunt über dezent einfarbig bis hin zu extravagant. Zu sonnengebräunter Haut passt leuchtendes Weiß, aufregende Farben oder Blümchen sind frisch und sommerlich und komplett Wagemutige greifen zum Tiger Look.